tipps12

Sie befinden sich hier: Tipps Urlaub Fernreisen - Reisefertig mit dem Vorsorgeplan
Lesegröße verändern:

Fernreisen - Reisefertig mit dem Vorsorgeplan

Damit Sie sich fernab von zu Hause bestmöglicher Gesundheit erfreuen: Denken Sie am besten einige Monate vor der Abreise an alle notwendigen gesundheitlichen Vorbereitungen wie Impfungen etc. Unser kostenloser, auf Ihr Reiseland abgestimmter Vorsorgeplan unterstützt Sie dabei.

 

Der Vorsorgeplan wird individuell für Ihr Reiseland ausgestellt

Damit Ihr Reisevorsorgeplan für das gewünschte Land bereits aufliegt, wenn Sie zu uns kommen, bestellen Sie ihn am besten unter Telefon 01 - 813 41 49 oder Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Neben allgemeinen Hinweisen zum Land enthält der Vorsorgeplan folgende Informationen:

  • Mit welchen spezifischen Gesundheitsrisiken ist vor Ort zu rechnen?
  • Wann sollten welche Impfungen vorgenommen werden?
  • Wie lange hält die Wirkung der Impfungen?

Impfung_Tollwut_UrlaubDamit haben Sie eine praktische Orientierungsgrundlage für einen maßgeschneiderten Impfplan, der auf Ihre individuelle Situation, Ihr Sicherheitsbedürfnis und etwaige Pflichtimpfungen etc. abgestimmt wird. (Welchen Kriterien Sie bei der Entscheidung über Reiseimpfungen berücksichtigen sollten, finden Sie weiter unten.)

Gesundheitsgefahr Last-minute-Reisen

Reiseapotheke Last minute angetretene Fernreisen führen jährlich bei Reisenden zu schweren Gesundheitsproblemen. Manche last minute verabreichte Impfung hat zwar eine schwächere oder verzögerte Wirkung - schützen Sie sich trotzdem noch so schnell und so gut wie möglich mit einer Impfung.

Achtung: Wenn das Reiseland eine amtlich bestätigte Gelbfieberimpfung verlangt, ist ein Mindestabstand zwischen dem Impftag und dem Einreisetag nachzuweisen. Informieren Sie sich vor der Reisebuchung, um unangenehme Reiseüberraschungen zu vermeiden.

Reiseapotheke überprüfen

Reiseapo Ausschn bearb länger 640Ausmisten & ergänzen" lautet das Motto. Was abgelaufen ist, bringen Sie am besten zur Entsorgung in die Apotheke mit, wenn Sie Ihren Vorsorgeplan abholen.

Unsere Checkliste für die Reiseapotheke und weitere Tipps finden Sie im Menü Tipps > Urlaub
Natürlich beraten wir Sie auch gerne persönlich.

 


Checkliste für die Entscheidung über Ihre Reiseimpfungen:

  • Welche spezifischen Gesundheitsrisiken bestehen in meinem Reiseland?
  • Ist die Art meiner Reise mit erhöhtem oder geringerem Gesundheitsrisiko verbunden? (Kontakt mit krankheitsübertragenden Insekten, Kontakt mit Tieren, hygienische Verhältnisse, medizinische Betreuung, Dauer der Reise etc.)

  • Welche Impfungen habe ich bereits?

  • Welche Impfungen davon sind noch wirksam und welche gehören aufgefrischt?

  • Welche Impfungen brauche ich zusätzlich?

  • Sind Intervalle zwischen einzelnen Impfungen einzuhalten (z.B. ist bei einer Grundimmunisierung gegen Hepatitis A und B ein 6-monatiger Abstand zwischen zwei Teilimpfungen vorgesehen)?

  • Sind besondere Risikofaktoren zu beachten (Gilt z.B. für Schwangere, Stillende, Kleinkinder, ältere Menschen mit nachlassender Immunabwehr, Menschen mit Immundefekten)?

  • Darf ich in das Urlaubsland nur einreisen, wenn ich bestimmte Pflichtimpfungen (z.B. Gelbfieber) amtlich nachweisen kann? (Hier gibt es teilweise Unterschiede für Einreisende aus allen Ländern und für Einreisende aus bestimmten Risikoländern.)

  • Wie ist mein subjektives Sicherheitsbedürfnis: Fühle ich mich wohler, wenn möglichst viele Risiken durch Impfungen abgedeckt sind oder möchte ich nur die absolut unverzichtbaren Impfungen bekommen?

 Reiseapotheke Traumstrand

Link-Tipps

tipp santeInformationen rund um die Themen Impfungen auf Reisen und Impfungen allgemein finden Sie auf dem Online-Gesundheitsportal des Gesundheitsministeriums, www.gesundheit.gv.at, mit dem Suchbegriff "Impfungen".

tipp sante Umfassende Informationen über Ihr Reiseland (Sicherheit, Gesundheit,Einreise, Klima u.v.m.) finden Sie auf der Homepage des Außenministeriums (www.bmeia.gv.at) unter dem Stichwort Länderspezifische Reiseinformationen

tipp santeEinen schnellen Überblick über Länder, für die Reisewarnungen gelten, finden Sie auf den Webseiten des Außenministeriums unter dem Stichwort "Reisewarnungen"


tipp santeWeitere nützliche Informationen für Reisen (Notfälle im Ausland, Pass & Visum, Österreichische Vertretungen u.v.m.) finden Sie auf der Homepage des Außenministeriums unter dem Stichwort Bürgerservice

 

 (Alle Urlaubsbilder auf dieser Seite sind auf Reisen unserer Mitarbeiter entstanden.)

 

 


Schönbrunner Straße 259, A-1120 Wien

Tel.: +43 1 813 41 49
Fax: +43 1 8134149-9

 

Öffnungszeiten:

Montag-Freitag: 08:00-18:00 Uhr

Samstag: 08:00-12:00 Uhr

Heute für Sie im
Bereitschafts-/Nachtdienst:

Datum: 2019-07-17

Apotheke zum lachenden Pinguin

1120 Wien, Hohenbergstraße 11

Auf der Karte zeigen



Aktuell

  • Neue Gesundheitskarte - für noch mehr Vorteile

    Beantragen Sie die neue rote Karte einfach bei Ihrem nächsten Besuch und geben Sie die alte Karte ab oder zerschneiden sie diese selbst. Mit der neuen Gesundheitskarte bieten wir Ihnen zusätzliche Bonuskonditionen. Details finden Sie im Folder über unsere neuen Kundenkarten (liegt in der Apotheke auf).

    weiterlesen...